Neue Regelungen COVID19 Für Saison 2021

Schutzkonzept für den Trainings- und Spielbetrieb ab 31.05.2021 (Update)

Folgende Grundsätze müssen im Trainings- und im Spielbetrieb zwingend eingehalten werden:
Junioren B. C. D. E. F. G

. Anlage Mittlerzelg und Hallen dürfen wieder benutzt werden ( Jugendliche bis 20. Jährig )
. Training mit Körperkontakt ab sofort erlaubt
. Im Innenraum gilt Maskenpflicht ab 12 Jahren
. Es darf wieder Geduscht werden
. Um das Contact Tracing zu vereinfachen, führt der Trainer für sämtliche Trainingseinheiten und

Spiele Präsenzlisten aller anwesenden.


. Belegungsplan dringend einhalte
. Ansonsten gelten die allgemeinen Covid Vorschriften vom BUND, AFV. SSV

Aktiven: 1. Mannschaft 2.Mannschaft Senioren 40/50


. Hier gelten besondere Vorschriften des Bundes, der Kantone, der Gemeinden
. Training im Freien in Gruppen max. 15 Personen sind erlaubt
. Spiele sind bis 50 Personen erlaubt
. In Innenräumen müssen Masken getragen werden
. Duschen in 5er Gruppen
. Die Mittlerzelg Rasenfläche darf für das Training benutzt werden
. Um das Contact Tracing zu vereinfachen, führt der Trainer für sämtliche Trainingseinheiten und

Spiele Präsenzlisten aller anwesenden.


. Ansonsten gelten die allgemeinen Covid Vorschriften vom BUND, AFV. SSV

Allgemeine Regeln für Trainer


. Der Trainer ist verantwortlich für Sauberkeit und Ordnung vor und nach dem Training
. Jeder Trainer ist verantwortlich das die Tore versorgt und abgeschlossen sind
. der letzte Trainer schliesst die Anlage ab und die Lichter sind gelöscht
. Interwall Trainings nur (Sandplatz) oder auf dem Rasenstreifen

Bestimmung Corona-Beauftragte/r des Vereins


Jede Organisation, welche Trainings oder Spiele durchführt, muss eine/n Corona-Beauftrage/n
bestimmen. Diese Person ist dafür verantwortlich, dass die geltenden Bestimmungen eingehalten
werden.

Bei unserem Verein ist dies
Hanspeter Schwab 079 645 43 29 und Thomas Zöllig 079 458 46 88

Bei Fragen darf man sich gerne direkt an ihn/sie wende

Leave a comment